Biografie
  Werk     Termine     Orgelwettbewerb     Nachrichten     Diskografie     Bibliografie     Gesellschaft  
1904 bis 1945
1946 bis 1961
1962 bis 1984
Who's who
Allgemein:
Startseite
Kontakt
Impressum

Rosolová, Barbara

Barbara Rosolová, geboren am 19.8.1983 in Cesky Tesin (Tschechien), studierte von 2008-2011 zunächst Kirchenmusik (Bachelor), anschließend von 2011-2013 Orgel an der Janacek-Akademie für Musik in Brünn und schloss das Studium mit dem „Magister of Arts“ ab. An der Philosophischen Fakultät der Universität Brünn studierte sie Musikwissenschaft (Bachelor of Music). Von 2008 bis 2013 arbeitete sie als Klavierlehrerin in Tschechien und ergänzte ihr Orgelstudium 2012-13 in Deutschland an der Musikhochschule in Köln.

Beim 6. Internationalen Orgelwettbewerb um den Hermann-Schroeder-Preis 2011 in Trier spielte sie von Hermann Schroeder die Partita "Veni creator spiritus", drei Choralvorspiele sowie Werke von J.S. Bach und Franz Liszt und wurde mit einem Förderpreis ausgezeichnet.


Rehmann, Theodor Bernhard
Rothkopf, Andreas